2. Bundesliga 2020/2021

Mannschaft

Alina Hösch

Geburtstag
17.08.1997

Größe
1,76

bisherige Vereine
Pallavolo Kreuzlingen, USC Konstanz, TV Fürth

#aboutme
#dieneuevomsee #keinerklatschtsolautwieich #trainingnurmitsnack #grinsekatze #dievomsee

Christina Kosikowski

Größe
1,71

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#ballumlenker #zurückimspiel #wiegehtvolleyballnochmal

Clara Fischer

Geburtstag
24.11.1994

Größe
1,76

bisherige Vereine
TV Rottenburg, BSV 98 Bayreuth, LIU Post, TV Jahn Kassel, Allianz MTV Stuttgart II

#aboutme
#jumpandwin #clafioncourt #cheeringitup #schwabenpower 

Ellen Heimburger

Geburtstag
14.09.2000

Größe
1,77

bisherige Vereine
TB Weiden

#aboutme
#lachdochmal #koordinationsleitermussgelerntsein #hochmotiviertausNZzurück

Juliane Kind

Geburtstag
17.12.1994

Größe
1,74

bisherige Vereine
SWE Volleyteam Erfurt, VfL Nürnberg, TV Fürth

#aboutme
#motivationswunder #böserblick #pritschenkannich #glitzertäsch #braungebrannt

Katharina Schön

Geburtstag
12.12.1996

Größe
1,77

bisherige Vereine
Mediteam Volleys Bamberg

#aboutme
#derhammerderheißtschön #spaßamglas #bizepstrizepsdusau #ichbinschönaberichkannnichts
dafür

Lara Krasser

Geburtstag
12.05.1990

Größe
1,71

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#teamlichtschutzfaktor100 #sprungwunder #nurdertva

Magdalena Zerelles

Geburtstag
23.04.1996

Größe
1,73

bisherige Vereine
FTSV Straubing, SGS Erlangen

#aboutme
#zwergenpower #sockenlove #nervenschnapsistimmerdabei #niewiederhochbett

Nadja Nawrat

Geburtstag
14.08.2002

Größe
1,81

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#jüngsteabergrößte #gutelaunemagnet #hastdu

Naomi Janetzke

Geburtstag
15.08.2001

Größe
1,87

bisherige Vereine
TSV Ansbach, RR Vilsbiburg, Temple University, Nawaro Straubing

#aboutme
#dönermachtschöner #wieistdieluftdaoben #Isso

Senta Fößel

Geburtstag
09.06.1996

Größe
1,82

bisherige Vereine
Mediteam Volleys Bamberg

#aboutme
#nebenberufinfluencer #ichbineuercentershock #immunstärkste # spaßamglas #reingepfeffit

Sandra Ullrich

Geburtstag
01.10.1998

Größe
1,82

bisherige Vereine
SC Memmelsdorf, N.H. Young Volleys

#aboutme
#nieohnemeinteam #meinblock #fürjedenspaßzuhaben

Astrid Fürg

Geburtstag
29.04.1990

Größe
1,68

bisherige Vereine
SGS Amberg,
TV Unterdürrbach, TSV Rottenberg

#aboutme
#wuselndeswiesel #visuellerlerntyp #zuhörenistmeinestärke #everydayisschoolday

Christine Prügel

Geburtstag
16.11.1985

Größe
1,61

bisherige Vereine
BSV Bayreuth, VG Sulzbach-Rosenberg

#aboutme
#mannschaftsoma #ichkümmermichumdienächste
generation #heimspielesindmeinding #kleinaberoho

Lisa Saß

Geburtstag
02.04.1990

Größe
1,68

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#kniesindmeinespezialität #ambodenfühlichmicham
wohlsten #nurdertva

Betreuerstab

Milan Dörnhöfer

Trainer

Größe
1,85

bisherige Vereine
BSV Bayreuth, TSV Neudrossenfeld, VC Eltmann, TSV Deggendorf

#aboutme
#motivator #ichreißdirdenschädelrunter #volleyballistkopfsache #technikfreak

Hannes Willmer

Co-Trainer

Größe
1,86

bisherige Vereine
TSV Kleiningersheim, BSV Bayreuth, N.H. Young Volleys

#aboutme
#volleyballkommtvonwollen #partybus #frohnatur #schwabenpower

Lorenzo Fürg

Athletik

Größe
1,87

bisherige Vereine
XXX

#aboutme
#fitnessfreak #eineliegestützegehtnoch #1mit* #vonnixkimmtnix

Annemarie Böhm

Teammanagerin

Größe
1,85

bisherige Vereine
XXXX

#aboutme
#XXX

Neuigkeiten der Damen 1

Kommt Zeit, kommt Erfolg?

Kommt Zeit, kommt Erfolg?

Wie geht es weiter in der 2. Bundesliga? ALTDORF – Altdorfs Zweitliga-Volleyballerinnen unterliegen nach großem Kampf beim SV Lohhof mit 1:3. Neuzugang und Außenangreiferin Juliane Kind wird zum vierten Mal zur wertvollsten Spielerin gewählt. Vom bayerischen Duell mit...

mehr lesen
Erstes Bayernderby in Liga 2

Erstes Bayernderby in Liga 2

Altdorf/München. Nach drei Auftaktspielen gegen außerbayerische Volleyballteams treten die TV-Volleyballdamen am Sonntag in der 2. Liga in Unterschleißheim beim SV Lohhof an. Der oberbayerische Leistungsstützpunkt vor den Toren Münchens hat in den letzten Jahren...

mehr lesen
Furioser Zwischensprint

Furioser Zwischensprint

Gegen einen starken und abgeklärten VC Neuwied kassieren Altdorfs Volleyballerinnen eine 1:3-Niederlage. Dennoch fällt das Fazit positiv aus. Vor allem der 3. Satz nährt die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Altdorf. Ein Saisonauftakt der gemischten Gefühle und...

mehr lesen

Fotos 2020 / 2021

TVA – Bad Soden 04.10.2020

Tabelle Saison 2020 / 2021

Meister und jetzt?

In der Saison 2019/20 kurz vorm Abstieg – in Saison 2019/20 frühzeitiger Meister und damit Aufsteiger in die 2. Bundesliga Süd: Die Leistungskurve ging für den TV Altdorf in der zurückliegenden Spielzeit steil nach oben.

Die Damen I waren für die Wettkampfsaison 19/20 durch das Trainerduo Milan Dörnhöfer und Tina Kosikowski technisch und taktisch ideal vorbereitet und wurden zusätzlich durch Athletikcoach Lorenzo Fürg konditionell auf Vordermann gebracht. Auch wenn die Mannschaft sehr motiviert und mit hochgesteckten Zielen in die Saison startete, dass das Jahr dann derart erfolgreich lief – vor allem in Hinblick auf die zähen Duelle im Vorjahr – hätten sich wahrscheinlich nur die wenigsten erträumt.

Aufgrund des Corona-Virus musste die Saison frühzeitig beendet werden: Nicht mehr stattfinden konnten der Doppelspieltag des TV-Teams gegen TV Fürth 1860 und den SV Mauerstetten und das Endspiel gegen den TSV Eibelstadt.

Unterm Strich konnte der TVA in 15 Spielen 13 Siege holen – und damit den Meistertitel. In jedem Spiel konnte gepunktet werden, auch die beiden Niederlagen (2:3) brachten jeweils ein Pünktchen.

Die Altdorferinnen hatten am Ende 37 Punkte gesammelt (Satzverhältnis 43:18) und waren damit dem Tabellenzweiten TSV Unterhaching, der sogar zwei Spiele mehr hatte, immer noch 8 Punkte voraus – ein beachtlicher Abstand. Trotz der herausragenden Teamleistung war zunächst nicht klar, wie es im folgenden Jahr weitergehen würde.

Erst Ende Juni steht fest: die Volleyballerinnen des TV 1881 Altdorf spielen die Saison 20/21 in der 2. Bundesliga Süd!

Nach vielen Wochen des Planens, Organisierens, einem erfolgreichen Crowdfunding-Projekt, Sponsorengesprächen, Kaderplanungen und vielem mehr können die Verantwortlichen guten Gewissens sagen, die Arbeit hat sich gelohnt. Die 2. Frauen-Bundesliga kommt nach Altdorf. Somit stellt der TV Altdorf im Volleyball die höchstklassige Frauenmannschaft aus dem Nürnberger Raum, ja sogar aus ganz Nordbayern.

Zum Saisonwechsel hat sich nun auch einiges in der Trainer- und Mannschaftsbesetzung getan: Die langjährige Mittelblockerin und große Stütze der Mannschaft Annemarie Böhm zieht sich aus ihrer aktiven Spielerrolle zurück und übernimmt den Part der Teammanagerin für die Damen I und bleibt wie jeher 2. Abteilungsleiterin. Die Spielerinnen Diana Ittlinger und Lena Meier gehen zurück in ihre Heimat und Lara Krasser wird zum zweiten Mal Mama und pausiert daher in der Hinrunde.

Als Neuzugänge und Verstärkung für die Saison 2020/21 kommen die Spielerinnen Juliane Flessa (TV Fürth), Naomi Janetzke (Nawaro Straubing), Sandra Ullrich (N. H. Young Volleys), Magdalena Zerelles (SGS Erlangen) und zuletzt auch ein bekanntes Gesicht: Christina Kosikowski, sie zieht sich aus der Trainerrolle zurück und wechselt auf die Spielerseite. Die Damen I freuen sich auf die neuen Mitspielerinnen und heißen alle herzlich willkommen!

Aufgrund von Tinas Wechsel auf die Spielerbank übernimmt Hannes Willmer den vakanten Co-Trainerposten und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Erfolgscoach Milan Dörnhöfer. Das Athletiktraining liegt weiterhin in den Händen von Lorenzo Fürg, der die Mädels bereits seit April via Online-Training fithält.

Seit Mitte Juni dürfen die Altdorferinnen wieder in die Halle und trainieren fleißig für ihr Debüt in der 2. Bundesliga. Ende August fährt die Mannschaft gemeinsam ins Trainingslager nach Wagrain, und ein Wochenende vor Saisonbeginn veranstaltet der TV Altdorf ein Vorbereitungsturnier. Die Spielerinnen sind hochmotiviert und möchten, beflügelt von der letzten Saison, beweisen, dass sie in die 2. Bundesliga gehören.