Team – Dritte Liga 18/19

Alina Krugmann

Geburtstag
07.06.2001

Größe
1,78

bisherige Vereine
TV Erlangen

#aboutme
#xxx

Anne Blos

Geburtstag
21.02.1993

Größe
1,78

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#links #rechts #joker #altdorfereigengewächs

Annemarie Böhm

Geburtstag
22.05.1990

Größe
1,76

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#teamlichtschutzfaktor100 #brillevergessen #hintenkacktdieente #meganice

Astrid Ringeisen

Geburtstag
29.04.1990

Größe
1,68

bisherige Vereine
SGS Amberg,
TV Unterdürrbach, TSV Rottenberg

#aboutme
#ichwechselauchspontan
dieposition #fuersteam!

Katharina Schön

Geburtstag
12.12.1996

Größe
1,77

bisherige Vereine
Mediteam Volleys Bamberg

#aboutme
#derhammerderheißtschön #spaßamglas #schweißhandtuchistmeinfreund #bizepstrizepsdusau #ichbinschönaberichkannnichts
dafür

Lara Krasser

Geburtstag
12.05.1990

Größe
1,71

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#teamlichtschutzfaktor100 #formerlygollwitzer #sprungwunder #nurdertva

Luisa-Maria Stiller

Geburtstag
19.07.1997

Größe
1,78

bisherige Vereine
SV Schwaig

#aboutme
#bigfoot #immerhungrig #sprungkraft #musiksüchtig

Nadine Deusner

Geburtstag
23.02.1995

Größe
1,70

bisherige Vereine
TV Bad Ems, TV Vallendar, SV Heimstetten

#aboutme
#motiviertwienie #tollpatschigabersüß #schokoladeistmeingemüse #zungerauskörperklaus #chefambau

Nadja Nawrat

Geburtstag
14.08.2002

Größe
1,81

bisherige Vereine
xxxx

#aboutme
#xxx

Senta Fößel

Geburtstag
09.06.1996

Größe
1,82

bisherige Vereine
Mediteam Volleys Bamberg

#aboutme
#ichbineuercentershock #immunstärkste # spaßamglas #reingepfeffit

Lisa Saß

Geburtstag
02.04.1990

Größe
1,68

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#kniesindmeinespezialität #ambodenfühlichmicham
wohlsten #nurdertva

Christine Prügel

Geburtstag
16.11.1985

Größe
1,61

bisherige Vereine
BSV Bayreuth, VG Sulzbach-Rosenberg

#aboutme
#mannschaftsoma #ichkümmermichumdienächste
generation #heimspielesindmeinding #kleinaberoho

Johannes Will

Geburtstag


Größe
1,81

bisherige Vereine...

#aboutme

Neuigkeiten der Damen 1

TVA-Volleyballerinnen vor schweren Aufgaben

Damen I in Augsburg, Damen II zu Hause, ebenso die Herren - Weibliche U14 am Sonntag in Altdorf ALTDORF – Auch an diesem Wochenende kann in Altdorf niveauvolles Volleyballspiel bei den Damen bewundert werden. Nicht von den 3.-Liga-Damen, diese spielen am Samstag in...

mehr lesen

Fotos 2017 / 2018

erstes Heimspiel Saison 2017/2018 (Augsburg)

letztes Heimspiel Saison 2016/2017

Tabelle und Spielplan Saison 2018 / 2019

#eisKALT & #blutJUNG

Die erste Damenmannschaft des TVA startete in die Saison 2017/18 mit einem beeindruckend großen Kader, besonders die Zuspielposition war hoch besetzt (zeitweise bis zu fünf Zuspielerinnen). Dennoch gestaltete sich die vergangene Saison als eine der schwersten. Die ersten Spiele waren nicht so erfolgreich wie anfangs erhofft, und die Mannschaft benötigte Zeit, um sich zusammenzufinden. Doch durch den baldigen Ausfall von Lara Krasser fehlte eine große Stütze des Teams. Zusätzlich trat Trainer Anto Juric aus beruflichen Gründen noch während der Hinrunde zurück.

Milan Dörnhöfer, Michael Raddatz und Christian Kellermann (als Athletiktrainer) sprangen bis zum Ende der Saison als Trainer ein. Die Mannschaft rettete sich auf den 8. Platz der Tabelle und schaffte damit den Klassenerhalt.

Für die Saison 2018/19 heißt es: neues Jahr, neues Glück! Die Mädels des TVA gewannen mit Johannes Will einen neuen motivierten Trainer, der frische Impulse in Punkto Kondition, Schnelligkeit und Grundtechniken setzt. Der Volleyballer und Triathlet sieht Ausdauer als einen Grundbaustein für die Fitness, Schnelligkeit und Gesundheit der Spielerinnen. Zusätzlich legt er Wert auf saubere Technik und Variabilität im Angriff, die durch viele Wiederholungen automatisiert werden sollen. Um vor der Saison Spielerfahrung zu sammeln, startet das Team bei zwei Vorbereitungsturnieren und fährt nach Tschechien zu einem Trainingslager, in dem die Volleyballerinnen ihren letzten Feinschliff bekommen vor dem ersten Spieltag. Die Mannschaft ist hochmotiviert und freut sich auf die kommenden Spiele. Die Besetzung des Teams ist dieses Jahr etwas kleiner als zu Beginn der letzten Saison, und Kapitänin Katharina Schön ist während der Hinrunde aufgrund eines Praktikums in München auch nicht immer im Training dabei. Trotz nicht ganz idealer Bedingungen sind die jetzigen Mitglieder voller Zuversicht und Motivation und freuen sich darauf, sich den neuen Herausforderungen gemeinsam zu stellen. Ziel ist es, mit dem jungen Kader Erfahrung zu sammeln und sich im oberen Mittelfeld wiederzufinden.

WE LIKE TO MOVE IT!