Jugend männlich Saison 2019/2020

 

 

 

geleitet von Lara Krasser und Lisa Saß

immer Freitags 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr in der Grundschule

 

 

 

Mit ein paar ballbegeisterten kleinen Jungs startete der TV Altdorf im Jahr 2011 das Projekt den Jugendvolleyball auch im männlichen Bereich aufzubauen. Ralf Limmeroth nahm sich der Herausforderung an, fand den Zugang zu den Kindern und konnte schnell ihre Spielfreude wecken.

Bald schlossen sich weitere Jungen dieser wilden Schar an, so dass sie auf eine stattliche Anzahl anwuchs. Das war der Zeitpunkt wo auch der engagierteste Trainer Unterstützung benötigt, um das Training leistungsgruppengerecht zu gestalten und die Spieltagbetreuung für alle Teams sicherzustellen. 2013 fand man mit Frank Volkmann die benötigte Verstärkung für das Trainerteam.

Sukzessive wurden nun mehr und mehr Mannschaften in den verschiedensten Altersklassen für den Spielbetrieb gemeldet. Bald war man von U12 bis U14 vertreten. Später folgten dann eine U16 und eine U18 Mannschaft.

Die Erfolge ließen auch nicht lange auf sich warten. Recht schnell etablierten sich die TVA Jungs in der Bezirksliga Mittelfranken und gehörten immer zu den Titelaspiranten. Mehrere Meisterschaften und Vizemeisterschaften bei den Mittelfränkischen und Nordbayerischen Meisterschaften, sowie  3. Plätze bei den Bayerischen Meisterschaften waren der Lohn für die Teams und ihre Trainer.

Egal, wie erfolgreich die einzelnen Teams in der Saison unterwegs waren, am Ende gab es immer ein gemeinsames Abschlusswochenende. Zusammen mit den Eltern war man auf Kanutour, im Kletterwald oder beim Wakeboardfahren. Grillen auf dem Zeltplatz, Lagerfeuer und Ralfs Gitarre durften natürlich nie fehlen.

Doch Engagement, Erfolg und Begeisterung wirkten sich nicht ausreichend auf  das Interesse beim benötigten Nachwuchs aus. Zwar fanden sich immer wieder neue Spieler, mit denen erfolgreich die  vorhandenen Mannschaften verstärkt, oder neue Teams aufgebaut werden konnten. Doch das war nicht genug, um den Spielbetrieb dauerhaft aufrecht zu erhalten. Nach und nach mussten zuerst die unteren Alterklassen abgemeldet werden. Und zum Schluss reichte es auch für U16 und U18 nicht mehr.

Auch wenn vorerst keine männliche Jugend mehr im TV Altdorf Trikot auf Titeljagt geht, so sind viele unserer ehemals kleinen Jungs zu gestandenen Volleyballern herangewachsen und verstärken

TVA-Volleyballjugend mit ansprechenden Leistungen

TVA-Volleyballjugend mit ansprechenden Leistungen

Weibliche U14 gewann ihr erstes Spiel, die U18 gewann beide Spiele ALTDORF – Der Volleyballnachwuchs U14 und U18 des TV Altdorf beendete das Mammutspielwochenende mit ansprechenden Leistungen. Ein voller Erfolg waren die beiden Siege der weiblichen U18 in Höchstadt,...

mehr lesen
Gelungener Start in die Bezirksligasaison

Gelungener Start in die Bezirksligasaison

2:1 Sieg gegen Zirndorf, 0:2 gegen Schwaig neue Trikots vom Sponsor Optik Bötticher + Möderer Als Aufsteiger in die Bezirksliga und ausgerüstet mit neuen Trikots, fuhr die U14 des TV Altdorf zu ihrem ersten Spieltag in die Hans-Simon-Halle nach Schwaig. Trainer und...

mehr lesen
Nordbayerische Meisterschaft der U16-Jungen in Altdorf

Nordbayerische Meisterschaft der U16-Jungen in Altdorf

Die U20-Volleyballerinnen in Ansbach – Ziel ist jeweils die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft ALTDORF – Die Altdorfer U16-Volleyballjungen empfangen zur Nordbayerischen Meisterschaft sieben Teams aus dem Rest Frankens und der Oberpfalz. Am Samstag...

mehr lesen
Männliche Altdorfer U13-Jugend 12. in Nordbayern

Männliche Altdorfer U13-Jugend 12. in Nordbayern

Erfolgreiche Saison 2017/18 mit tollem Abschluss auf der Nordbayerischen Meisterschaft ALTDORF - Die U13-Volleyball-Jungs des TV1881 Altdorf (Jahrgänge 2006 und jünger) spielten 2017/18 erst ihre erste Saison zusammen und traten am vergangenen Wochenende als Höhepunkt...

mehr lesen