Team – Bezirksliga 17/18

Helen Lautner

Geburtstag
09.03.2000

Größe
1,72

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#isttetschonwiederhingefallen #duschparty

Lina Pöllot

Geburtstag
09.02.2002

Größe
1,68

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#dieErste

Lisa Pöllot

Geburtstag
09.02.2002

Größe
1,71

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#dieZweite

Nadja Nawrat

Geburtstag
14.08.2002

Größe
1,83

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#nadjakannstdumireine
frisurmachen #meinfehler #hää? #Ulla

Annika Schulz

Geburtstag
07.02.1999

Größe
1,78

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#Mannschaftsmama #Hasteeindeo? #Ulla

Stella Schrüfer

Geburtstag
03.03.2002

Größe
1,75

bisherige Vereine
TV Fürth 1860

#aboutme
#sorrystandimstau

Jana Nawrat

Geburtstag
29.11.2000

Größe
1,78

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#lastminuteoderspäter #shitmeinnagelistabgebrochen

Hannah Bärthlein

Geburtstag
10.11.2000

Größe
1,69

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#warumbenutzenimmeralle
meinebürste

Thersa Gleiß

Geburtstag
30.05.2001

Größe
1,83

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#neinihrkriegtmeinessennicht #ichspringdochschon

Lene Rupprecht

Geburtstag
20.04.2000

Größe
1,75

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#blondi #standuppaddeln #australia

Nora Brieger

Geburtstag
19.08.2002

Größe
1,65

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#ichwachseschonnoch

Laura Volkmann

Geburtstag
11.04.2002

Größe
1,69

bisherige Vereine
TV Altdorf

#aboutme
#oopsi

Wojciech Nawrat

Geburtstag
07.02.1971

Größe
1.96

bisherige Vereine
Jastrzebski Wegiel, SV Schwaig, VfL Nürnberg, TV Altdorf

#aboutme
#springenisterlaubt #könntihreinmalpünktlichsein

Neuigkeiten der Damen 2

3. Aufstieg in Folge? Ja, es ist vollbracht

Die Saison ist zu Ende, der Aufstieg in die Landesliga geschafft, aber die letzten Spieltage waren nicht einfach und wurden von einem Wechselbad der Gefühle begleitet. Vertagte Entscheidung mit einem Vorteil für SGS (27.02.18) Bei dem Spieltag in Ebermannstadt haben...

mehr lesen

Fotos 2017 / 2018

Damen 2 gegen Ebermannschaft

Tabelle Saison 2017 / 2018

2. Aufstieg in Folge – und nun?

Schon zu Beginn der Saison konnte man den starken Zusammenhalt und das Zusammenspiel der Mannschaft spüren. Unter anderem war es auch möglich zu sehen, dass die Mannschaft durch eine sehr starke Freundschaft verbunden ist.

Die Damen 2 gewannen mit wenigen Satzverlusten alle Spiele. Trotz mangelnder Konzentrationsphasen klappte es am Ende doch jedes Mal, weil alle mit vollem Einsatz dabei waren. Die konstante Leistung der Spielerinnen führte zu insgesamt 14 gewonnenen Spielen, ohne auch nur ein einziges Spiel davon zu verlieren. Trotz starker Gegner konnte sich der TVA in spannenden Spielen immer durchsetzen.

Der neue Trainier Wojtek Nawrat, der die ganze Mannschaft aufgrund eines fehlenden Trainers freiwillig übernahm, führte die Mädels von Sieg zu Sieg. Diese machten übrigens jedes Spiel zu einer emotionalen Achterbahn für alle Zuschauer, die nach jeder Partie nervlich am Ende waren. Die Spielerinnen aber ließen sich durch die lauten euphorischen Schreie der Mütter auf der Tribüne nicht aus der Ruhe bringen.

Nach jedem Sieg wurde in der Kabine die legendäre Playlist auf höchster Lautstärke angeworfen und zu Lieder wie „All I do is win“ oder „Don’t stop believin“ gefeiert.

Rückblickend war die letzte Saison einfach nur oberhammergeil!

Das Ziel für die nächste Saison ist in erster Linie mit Spaß erfolgreich zu sein und immer top gestylt und pünktlich auf dem Spielfeld zu erscheinen, was sich nicht immer gut kombinieren lässt.

Von DER Mannschaft

 

Aus der Sicht des Trainers sind 2 Sachen anzumerken.

Was das letzte Saison angeht, haben die Mädels eine tolle Saison gespielt und verdient den 2. Aufstieg in Folge geschafft. Es war nicht immer so klar und eindeutig, wie sie oben geschrieben haben, aber gewonnen ist gewonnen.

In der kommenden Saison wollen wir wieder vorne mitspielen. Der Treffpunkt wird auf mindestens 3 Stunden vor dem Spiel verlegt, um genügend Zeit dem „top Styling“ einzuräumen.

                                                                                                                 Der Trainer