3. Liga: TVA absolviert das letzte Spiel der Saison in Friedberg
24. März 2017 von Willi | 0 Kommentare »

Beim abstiegsgefährdeten TSV soll der 3. Platz verteidigt werden – U14m bei der Nordbayerischen Meisterschaft

ALTDORF – Die Volleyball-Drittligistinnen des TV Altdorf werden heute (Sa. 25.03.17) in Schwaben ihre sehr erfolgreiche Saison abschließen. Beim TSV Friedberg (16.30 Uhr im Sportzentrum), gegen den man im Dezember zu Hause, also in Schwaig, mit 1:3 verlor, soll unbedingt ein Sieg her, nicht nur wegen der Revanche, sondern weil der dritte Tabellenplatz verteidigt werden soll. Die männliche U14 wird in Regenstauf bei den zweitägigen Nordbayerischen Meisterschaften versuchen sich für die Bayerische Meisterschaft zu qualifizieren. Weiterlesen…

TV Altdorfs U16-Volleyballerinnen verpassen Deutsche Meisterschaft um einen Rang
24. März 2017 von Willi | 0 Kommentare »

3. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft – Die entscheidenden Sätze knapp verloren

ALTDORF – Ein dritter Platz in Bayern ist aller Ehren wert, aber es hätte mit etwas Glück auch ein besseres Ergebnis werden können. Die Altdorfer U16-Volleyballmädchen von Trainer Wojtek Nawrat fingen gut an, ließen zwischendurch leider leicht nach und zeigten am Schluss eine sehr ansehnliche, sehr überzeugende Leistung. Weiterlesen…

Die Altdorfer U13-Volleyballmädels sind Mittelfränkischer Meister
16. März 2017 von Stefan | 0 Kommentare »

Am Sonntag durften die Altdorfer Volleyballmädels U13 als Favorit nach Bad Windsheim zur Mittelfränkischen Meisterschaft fahren. Trainiert werden die Mädels von Chrissi Frank und einige Mädels erhalten im Stützpunkttraining bei Katja Holstein noch zusätzliche Tipps. Dieses Training zahlte sich aus, obgleich die körperlichen Voraussetzungen der Altdorfer Mädels nicht die besten waren, denn eine Stammspielerin hatte im Vorfeld eine Bänderdehnung und trat mit Bandage an und ein weiteres Mädchen hatte an beiden großen Zehen eine schmerzhafte Nagelbettentzündung. Weiterlesen…

Volleyball 3. Liga: TV Altdorf verliert trotz guter Leistung in Chemnitz
12. März 2017 von Willi | 0 Kommentare »

Tabellenführer Chemnitzer PSV musste kämpfen – TVA: eine Sechs mit Niveau

ALTDORF – Auch in Sachsen wird „Der Bote“ gelesen. Als vor einem Monat die Drittligistinnen des TV Altdorf beim Dresdner SSV vorspielten, stand in Altdorf in der Zeitung zu lesen: „Keine Faxen in Sachsen“. Altdorf gewann mit 3:0. In Chemnitz setzte man dem Spruch einen weniger griffigen dagegen: „Wir punkten für Chemnitz“ hieß es völlig unlyrisch. Und Chemnitz (Tabellenerster) punktete gegen Altdorf (Tabellendritter), musste aber enorm kämpfen gegen eine wackere Sechs aus dem Nürnberger Land, denn mehr Spielerinnen standen nicht zur Verfügung. Weiterlesen…

Für den TVA hängen in Sachsen die Trauben hoch
12. März 2017 von Willi | 0 Kommentare »

Auswärtsspiel bei Spitzenreiter Chemnitz

ALTDORF – Die Volleyball-Drittligistinnen des TV Altdorf müssen heute in Sachsen antreten, und zwar beim Tabellenführer Chemnitzer PSV, wo die Trauben des Erfolgs sicher hoch hängen werden. Chemnitz hat sich nämlich den Aufstieg in die Zweite Bundesliga vorgenommen. Die talentierte U13-Mädchen des TV Altdorf werden am Sonntag in Bad Windsheim versuchen, sich für die Nordbayerische Meisterschaft zu qualifizieren und eventuell auch den Titel der Bezirksmeisterinnen zu holen. Weiterlesen…

Vicky Seeber will auf dem Nürnberger Hauptmarkt Beachvolleyball spielen
6. März 2017 von Stefan | 0 Kommentare »

Interview: Talent des TV Altdorf bereitet sich in Berlin auf die Freiluftsaison vor

Viktoria Seeber ging vor zwei Jahren vom TV Altdorf, bei dem sie ab dem siebten Lebensjahr zur Volleyballerin ausgebildet wurde, nach Stuttgart, um im dortigen Bundesstützpunkt als Beachvolleyballerin weitere Fortschritte zu machen. Mittlerweile ist sie nach Berlin gewechselt und möchte am 26./28. Mai am liebsten auf dem Hauptmarkt in Nürnberg aufschlagen, wohin der smart-beach-cup im Jahr 2017 zurückgekehrt ist. Vicky Seeber und ihre Partnerin Sophie Nestler sind Mitglied des Nationalkaders des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV). Weiterlesen…

TSV Eiselfing verdirbt die Altdorfer Abschiedsparty
6. März 2017 von Willi | 0 Kommentare »

Letztes „Heimspiel“ in Schwaig beendet eine Serie von sechs Siegen – Die 1:3-Niederlage lässt sich verschmerzen

ALTDORF – Die Volleyball-Drittligistinnen des TV Altdorf haben mit einer 1:3 (18:25, 18:25, 29:27, 20:25)-Niederlage gegen TSV Eiselfing zu Hause eine Serie von sechs Siegen beendet. Völlig unerwartet kommt dieses Ende nicht, denn das Team konnte nicht in Bestbesetzung antreten und erwischte zudem einen nicht ganz so guten Tag. Der Misserfolg ist dennoch leicht zu verschmerzen, denn von dem dritten Tabellenplatz kann TV Altdorf nur dann verdrängt werden, wenn kein Punkt mehr geholt wird und zwei der drei Konkurrentinnen alle Spiel gewinnen sollten. Weiterlesen…

Abschied aus der Schwaiger Gastheimat
4. März 2017 von Willi | 0 Kommentare »

TVA-Mädels empfangen beim Heimfinale den TSV Eiselfing

ALTDORF – Die Volleyball-Drittligistinnen des TV Altdorf werden am heutigen Samstag (19 Uhr, Schwaig, Dreifachhalle Am Mittelbügweg) versuchen, eine Konkurrenz auf den dritten Tabellenplatz auf Distanz zu halten, den TSV Eiselfing. Es ist für die Altdorferinnen das letzte Heimspiel der Saison und vielleicht auch das letzte Heimspiel, das in Schwaig ausgetragen werden muss, denn die neue Halle in Altdorf könnte bis zum Saisonbeginn im Herbst fertig sein. Weiterlesen…

Altdorfs U16-Volleyballerinnen sind die besten in Nordbayern
20. Februar 2017 von Willi | 1 Kommentar »

72 Stunden zwischen Verzweiflung und dem Meistertitel – Altdorf war Favorit

ALTDORF – Altdorfs U16-Volleyballerinnen und ihr Trainer Wojtek Nawrat durchlebten vier bange Tage, bis sie endlich nach einer Reihe von krankheitsbedingten Absagen den Titel unter Dach und Fach bringen konnten. Aus der zweiten Garnitur der U16 mussten Spielerinnen aushelfen und trugen hiermit entscheidend zum Erfolg bei den Nordbayerischen Meisterschaften bei der DJK Karbach bei. Gleichzeitig gelang die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft Mitte März in Hahnbach. Weiterlesen…

3. Liga: TV Altdorf schlägt den Tabellenführer Augsburg
20. Februar 2017 von Willi | 0 Kommentare »

Der 3:1-Sieg gelang auf hohem Level – Die Zuschauer auf Zweitliganiveau

ALTDORF – Die Volleyball-Drittligistinnen des TV Altdorf haben dem jetzt nur noch fast unangefochtenen Tabellenführer von der DJK Augsburg-Hochzoll ein Bein gestellt. Sie siegten in einer spannenden Begegnung auf hohem Niveau mit 3:1(21:25, 25:23, 25:19, 28:26) und können noch immer auf den zweiten Rang vorrücken. Viel zum Erfolg hat das euphorische Publikum beigetragen, das sich von der Leistung der Altdorferinnen mitreißen ließ. Weiterlesen…

« Ältere Einträge